Mehr Frauen in die FDP – aber keine Quote!

Kontrovers diskutiert haben wir am 9.5. das Thema: Mehr Frauen in die Politik. Gast war Kristin Waegner, stellvertretende Landesvorsitzende der Jungen Liberalen und Ratsfrau in Varel. Und es scheint doch so zu sein, dass Frauen sich häufig für andere Themen interessieren als Männer: Soziales, Umweltschutz und vor Ort auch KIndergarten, Schule und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Intensiv haben wir über Frauenquoten debattiert. Kristin Waegner ist dagegen: „Ich möchte doch nicht wegen meines Geschlechts in ein Amt gewählt werden. Und dann brauchen wir auch Quoten für Homosexuelle, Nichtdeutsche usw. und ganz sicher auch eine Männerquote im Lehramt.“

Schreiben Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: